Kopfbild mdrza MitDemRadZurArbeit Frau
03.04.2018 erstellt von: Susanne Bittner


ADFC - Codieren, Jugendarbeit, Reparaturtreff, u.v.a

ADFC - Jugendarbeit, Reparaturtreff, Codieren, GPS


ADFC Ortsgruppe, Kreisverband, Landes- und Bundesverband bieten viele Möglichkeiten sich einzubringen.
Neue Ideen und neues Engagement sind im Rahmen des ADFC rund ums Radfahren willkommen.

Der ADFC Kreisverband Hochtaunus kümmert sich beispielsweise um die
Erstellung des Tourenprogramms und die
Fahrradcodierung


1045-mal angesehen

Radlertreff

Der Kreis der Oberurseler Aktiven im ADFC bewegt manches. Wir möchten gern mit Ihnen mehr bewegen.


Hier ist für jeden was dabei - Jede Menge Aktivitäten brauchen das Engagement von vielen Einzelnen.

Ihr Einstieg?


Das Treffen der Ortsguppe Oberursel/Steinbach:
In der Tourenankündigung auf der Startseite sehen Sie immer wo das nächste Treffen ist.
Kommen Sie einfach vorbei.
oder eine Mail an oberursel‍(‌at‌)‍adfc-hochtaunus.de


ADFC Touren für Fahrrad oder Mountainbike

Radeln Sie mit und lernen so schöne Radstrecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und andere Radinteressierte kennen.


Später führen Sie vielleicht selbst als Tourenleiter/-in gesellige Radtouren, die über unser Tourenprogramm (https://www.adfc-tour.de/startorte.php?plz=61440&;;anzeigen=anzeigen ) und die Tagespresse angekündigt werden.
Am besten fahren Sie ein paar Mal mit und steigen dann in die Tourenführung ein, indem einer unserer "Altgedienten" als Partnerin oder Partner mitfährt. Zu den Aufgaben zählen: Ideen für interessante Routen entwickeln, geeignete Strecken planen, Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen und informieren, die Gruppe führen und zusammenhalten, bei Pannen oder Stürzen helfen und noch einiges mehr. Den letzten Schliff erhalten Sie durch den Besuch eines Seminars für ADFC Tourenleitungen.


ADFC Pate oder Patin für die lokale Rad-Infrastruktur

Glas am Straßenrand, Schnee auf dem Radweg, Schilder fehlen, Sackgasse nicht als durchgängig für Radverkehr gekennzeichnet?


Sie sind mit der Rad-Infrastruktur Ihres Ortes bestens vertraut und merken sofort, wenn Verkehrsschilder fehlen, Radwege durch Baustellen versperrt wurden oder sonstige Mängel das sichere Radfahren behindern. Sie helfen uns, indem Sie melden, was Ihnen auffällt. Das geht das am besten online über die www.meldeplattform-radverkehr.de

P.S. wir freuen uns über die weitergeleitete Meldungbestätigung an oberursel‍(‌at‌)‍adfc-hochtaunus.de


ADFC Radverkehrspolitische Interessenvertretung: Politik und Verwaltung fordern und beraten

Fehlende Radfahrstreifen, mangelhafte Querungsmöglichkeiten, katastrophale Ampelschaltungen, fehlende Abstellmöglichkeiten: Wo beim Radverkehr der Schuh drückt,


wissen Radfahrerinnen und Radfahrer vor Ort oft besser als die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, die Straßen und Kreuzungen häufig nur aus der Autoperspektive oder vom Plan aus betrachten. Die ehrenamtlichen Radverkehrsexpertinnen und -experten des ADFC bringen sich mit Sachverstand und Engagement ein, zeigen Missstände auf, schlagen den zuständigen Stellen Verbesserungsmöglichkeiten vor und bewerten geplante Straßenbauprojekte aus der Radfahrperspektive.

Beispiele aus Oberursel/Steinbach

  • Mitarbeit am Radverkehrskonzept,

  • Schulradwegplaner,

  • Mitglied im Verkehrsausschuss,

  • Runder Tisch Radverkehr

  • Fahrradklima-Test

  • Mitglied werden
    ADFC Hochtaunus
    ADFC Bundesverband
    Radverkehskonzept Hochtaunuskreis
    #VerkehrswendeHE
    Fahrradland
    Banner Meldeplattform
    Seitlicher Sicherheitsabstand
    Codierung
    ADFC Gesundheit
    ADFC Verkehr und Recht
    ADFC Radreise plus - Radtouren-Planung
    Mit dem Rad zur Arbeit
    Tempo 30
    Bett und Bike
    ADFC GPS